Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Interessante aktuelle Pressemitteilungen

Pressemitteilung: AVZ Berlin 30.10.2018

Es war einmal,

so fangen alle Märchen immer an. Das moderne Märchen, das der Erzähler heute vorstellt und eigentlich viel Mitwirkende hat, aber in der heutigen Kurzform soll nur von drei wackeren Gesellen berichtet werden. Felix Wackelzahn , Kaspar Handwergikus und Bruno Will-alles. Viele Jahre lebten die drei ungleichen Kumpane zufrieden, ruhig und arbeitsam im Lande „Regularis“.  ... weiter lesen

Pressemitteilung: AVZ Berlin 05.10.2018

TSVG – zur Neufassung der Schiedsämter und der Schiedsamtsordnung

 

Der Arbeitgeberverband (AVZ) gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern, der Innung des Zahntechniker-Handwerk Nordbayern (NBZI) und die Zahntechniker-Innung Rheinland-Pfalz (ZTI RLP) begrüßt die vorgeschlagenen Neufassungen der Landes- und Bundesschiedsamtsregelungen und der Schiedsamtsordnung im Regierungsentwurf eines Gesetzes für schnellere Termine und bessere Versorgung (Terminservice und Versorgungsgesetz – TSVG) grundsätzlich.  ... weiter lesen

Redaktioneller Beitrag: AVZ Berlin 23.11.2017

„Arbeitgeberverband Zahntechnik (AVZ) startet 2018 die „AVZ-Akademie“

Unter einem neuen Dach wird der AVZ Berlin seine Veranstaltungsaktivitäten bündeln. Mit der AVZ-Akademie schafft sich der AVZ einen Rahmen, in dem sowohl Fortbildungsangebote etwa zum Arbeitsrecht oder zum Umgang mit dem SGB V, zu Abrechnungsfragen, Betriebswirtschaft oder Pressearbeit angeboten als auch das Verhalten bei politischen Gesprächen, bei der klassischen Lobbyarbeit oder die Kontaktierung von Politikern diskutiert und trainiert werden können. Ziel ist es den berufspolitischen Nachwuchs für Innungs- und Verbandsarbeiten in einem vierstufigen Curriculum auszubilden.  ... weiter lesen

Pressemitteilung: AVZ Berlin 12.09.2018

Meisterpflicht muss auch im Zahnlabor von Medizinischen Versorgungszentren gelten – AVZ und seine kooperierenden Innungen fordern handwerks- und haftungsrechtliche Gleichbehandlung

Der Arbeitgeber Verband Zahntechnik (AVZ, Berlin) und seine Kooperationspartner, die Innung des Zahntechniker-Handwerks Nordbayern (NBZI, Nürnberg) und die Zahntechniker-Innung Rheinland-Pfalz (ZTI) haben sich mit einer Stellungnahme in der parlamentarischen Behandlung des BMG-Entwurfs, eines Gesetzes für schnellere Termine und bessere Versorgung (Terminservice- und Versorgungsgesetz – TSVG), zu Wort gemeldet.   ... weiter lesen

Redaktioneller Beitrag: AVZ Berlin 27.10.2017

„Zukunft Zahntechnik“

Die rheinhessische „Toskana“ in Nackenheim war Ziel von mehr als 40 Laborinhabern und Zahntechnikermeistern aus dem gesamten Bundesgebiet. Das Weingut Sans-Lorch war als Veranstaltungsort gewählt worden, um sich im Oktober persönlich kennenzulernen. Diesem Treffen gingen bereits digital via Facebook zum Teil stark polari-sierende Diskussionen voraus. Fazit der digitalen Debatte war es, sich zum“ Analogen“ Erfahrungsaustausch zu verabreden. Die Rahmenorganisation und die Transformation von Digital nach Analog hatte

der Arbeitgeberverband Zahntechnik e. V. (AVZ), Berlin, sichergestellt.  ... weiter lesen

Artikel als Download "im PDF Format"

Redaktioneller Beitrag: Quelle "Interview dzw / Ausgabe 42

"Gutachten zum Praxislabor an Parlamentarier übergeben“

Der Arbeitgeberverband Zahntechnik (AVZ) hatte Ende September 2016 zu seinem ersten Parlamentarischen Abend in die Parlamentarische Gesellschaft in unmittelbarer Nähe zum Reichtagsgebäude in Berlin eingeladen. Der Einladung folgten Bundestagsabgeordnete der im Bundestag vertretenen Parteien sowie deren persönliche Mitarbeiter ... weiter lesen

"Artikel als Download "im PDF Format"

Redaktioneller Beitrag: Quelle "ZT 12/2016

"Praxislabore – ein aktuell sehr brisantes Thema“ ZT-Aktuell

Nach dem letzten Bericht in WISO und dem eingereichten Gutachten seitens des Arbeitgeberverbandes Zahntechnik (AVZ), vertreten durch Manfred Heckens, beim Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages bezüglich der rechtlichen Grundlage von Praxislaboren, wird das Thema Praxislabore, auch im Hinblick auf das neue Antikorruptionsgesetz, mehr diskutiert denn je.  ... weiter lesen

"Artikel als Download "im PDF Format" Verfasser Rainer Erich"

Redaktioneller Beitrag: Zahntechniker Magazin 20.10.2017 - Prof. Dr. Steffen Detterbeck

Zündstoff „zahnärztliches Praxislabor“ – eine rechtliche Neubewertung (Teil 1)

Die Frage, ob ein Dentallabor zulässig ist, das einer Zahnarztpraxis angegliedert ist und zahntechnische Produkte herstellt („zahnärztliches Praxislabor“), ohne die handwerksrechtlichen Vorschriften zu beachten, die für ein externes gewerbliches Dentallabor gelten, wird seit Jahrzehnten kontrovers diskutiert. Die Zahnärzteschaft erachtet dieses Modell aus nachvollziehbaren Gründen für prinzipiell zulässig. Die Inhaber gewerblicher Dentallabore vertreten aus ebenso nachvollziehbaren Gründen die gegenteilige Auffassung. In einem zweiteiligen Beitrag stellt Prof. Dr. Steffen Detterbeck (Universität Marburg) den Sachverhalt detailliert dar.  weiter lesen

Artikel als Download "im PDF Format"

Newsletter des AVZ Nr. 4 - September 2017

AVZ kämpft um individuelle Fertigung von Zahnersatz im gewerblichen Labor

Ist Zahnersatz 4.0 eine Fortschrittsoption oder der Weg in die industrielle Uniformität

Der AVZ setzt sich für die Versorgung der Zahnersatzpatienten mit individuellem Zahnersatz aus gewerblichen zahntechnischen Laboratorien ein. Jedem Zahnersatzpatient muss durch Informations- und Wahlrecht die Möglichkeit gegeben werden, sich zwischen ästhetischem individuellem Zahnersatz, der sein Lächeln wieder strahlen lässt, oder uniformem Zahnersatz aus Chairside- oder Industriefertigung zu entscheiden.  weiter lesen

Newsletter des AVZ Nr. 5 - September 2017

AVZ-Laborbesuche mit Bundestagsabgeordneten

Abgeordnete aus der gesamten Bundesrepublik besuchen Dentallabore in ihrem Wahlkreis

Der Arbeitgeberverband Zahntechnik, AVZ besuchte mit Bundestagsabgeordneten von CDU und SPD vor der Bundestagswahl Zahntechnik-Labore im gesamten Bundesgebiet. Jeweils gemeinsam mit den Laborinhabern wollte Präsident Manfred Heckens über die aktuelle Situation in der Branche informieren. Den Auftakt machte Heckens zusammen mit der CDUBundestagsabgeordneten Mechtild Heil.  weiter lesen

Newsletter des AVZ Nr. 6 - September 2017

AVZ-Netzwerk offen für zahntechnische Verbände

Kooperation jetzt auch mit der Zahntechniker-Innung Rheinland-Pfalz

Die Zahntechniker-Innung Rheinland-Pfalz hat als zweite Innung mit dem Arbeitgeberverband Zahntechnik e.V. (AVZ), Berlin, eine Kooperationsvereinbarung getroffen ... weiter lesen

Redaktioneller Beitrag: Zahntechnik Zeitung ZT April 2017

„Kritik an „kleiner“ CAD/CAM-Chairside-Technik

PRESSEMITTEILUNG - Berlin 30.06.2017

AVZ-Netzwerk für zahntechnische Verbände gestartet

Erste Kooperationsvereinbarung mit der Innung des Zahntechniker-Handwerks Nordbayern geschlossen

 

Die Innung des Zahntechniker-Handwerks Nordbayern, Sitz in Nürnberg, ist mit dem Arbeitgeberverband Zahntechnik e.V. (AVZ), Sitz in Berlin, eine Kooperationsvereinbarung eingegangen.n. ...weiter lesen

"Artikel als Download "im PDF Format" Verfasser AVZ-Berlin

Redaktioneller Beitrag: DENTAL TRIBUNE Ausgabe 04-2017

Dieser Artikel wurde ebenfalls in den Zeitschriften dzw, ZT Zahntechnik Zeitung, ZWP-Online, veröffentlicht.

Demografischer Wandel und Ärztemangel verlangen nach

mehr Delegation

AVZ unterstützt die Aufwertung nichtärztlicher Gesundheitsberufe.

 

BERLIN – Der Arbeitgeberverband

Zahntechnik (AVZ) sieht sich in seiner Forderung nach mehr Delegation von ärztlichen Leistungen an nichtärztliche Leistungserbringer durch das Grundsatzpapier der CDU bestätigt. Danach soll der Einsatz von qualifizierten nichtärztlichen Gesundheitsberufen, die „delegierte“ ärztliche Leistungen erbringen, verstärkt ermöglicht und dann auch leistungsgerecht vergütet werden. ...weiter lesen

"Artikel als Download "im PDF Format" Verfasser DENTAL TRIBUNE Ausgabe 04-2017"

Redaktioneller Beitrag: AVZ Berlin 05/2017

AVZ unterstützt die Aufwertung nichtärztlicher Gesundheitsberufe

Demografischer Wandel und Ärztemangel verlangen nach mehr Delegation und Substitution

 

Der Arbeitgeberverband Zahntechnik (AVZ) in Berlin sieht sich in seiner Forderung nach mehr Delegation

von ärztlichen Leistungen an nicht-ärztliche Leistungserbringer durch das Grundsatzpapier der CDU

bestätigt. ... weiter lesen

"Artikel als Download "im PDF Format" Verfasser AVZ Berlin 05. 2017"

Arbeitgeberverband Zahntechnik e.V. (AVZ) äußert sich zu aktueller Entwicklung.

Zahntechnikermeister, die mit offenen Augen und Ohren die diesjährige Internationale Dental-Schau (IDS) in Köln besuchten, mussten zunehmend aggressive Marktpositionierungen und -einführungen von „Chairside“- Systemen

konstatieren. Industrielle Hersteller und Softwareentwickler von CAD/CAM-Systemen sehen offenbar große

Marktpotenziale bei kleinen Einheiten, mit denen „chairside“ohne die Mitwirkung von Zahntechnikern

Vollkeramikkronen, dreigliedrige Brücken und Inlays

hergestellt werden können. ... weiter lesen

"Artikel als Download "im PDF Format" Verfasser AVZ Berlin 04.2017"

Redaktioneller Beitrag: AVZ Berlin 04/2017

AVZ-Unternehmertag – ein voller Erfolg

„Wir können selbst entscheiden, ob wir Gefangene im Kerker unserer Vergangenheit, oder

Baumeister am Palast unserer Zukunft sein wollen!“ Unter diesem Motto stellte der Präsident des

Arbeitgeberverbands Zahntechnik „AVZ“, Manfred Heckens, den ersten Unternehmertag des

 ... weiter lesen

"Artikel als Download "im PDF Format" Verfasser AVZ Berlin"

Redaktioneller Beitrag: Quelle "ZWP 12/2016

"Praxislabore – ein aktuell sehr brisantes Thema“ ZWP

Manfred Heckens und Prof. Dr. Hermann Plagemann, Initiatoren des Gutachtens, sprachen Ende September zum Thema Praxislabore. Nach dem letzten Bericht in WISO und dem eingereichten Gutachten seitens des Arbeitgeberverbandes Zahntechnik (AVZ), vertreten durch Manfred Heckens, beim Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages bezüglich der rechtlichen Grundlage von Praxislaboren, wird das Thema Praxislabore, auch im Hinblick auf das neue Antikorruptionsgesetz, mehr diskutiert denn je.  ... weiter lesen

Redaktioneller Beitrag: Quelle "Interview dzw / Ausgabe 16.11.2016

"Wir wissen nicht, ob Dentallabore bereits in diesem Stadium der Diskussion eine Klage erwägen“

ZTM Manfred Heckens, Präsident des Arbeitgeberverbands Zahntechnik, nimmt Stellung zum Gutachten über das Praxislabor und mögliche nächste Schritte. Der Arbeitgeberverband Zahntechnik (AVZ) hat am Ende September 2016 in Berlin auf einem Parlamentarischen Abend ein von ihm beauftragtes Rechtsgutachten zur Zulässigkeit des zahnärztlichen Praxislabors vorgestellt und an die Parlamentarier übergeben (die DZW berichtete) ... weiter lesen

"Artikel als Download "im PDF Format"

Redaktioneller Beitrag: Quelle "Nachlese dzw / Ausgabe 03.11.2016

„Praxislabor – ein Modell mit Zukunft?"

Ein Kommentar von DZW-Chefredakteurin Dr. Marion Marschall

Vielen gewerblichen Dentallaboren sind die zahnärztlichen Praxislabore seit langem ein Dorn im Auge. Der Verband Deutscher Zahntechniker-Innungen hatte das Thema immer wieder in seinen politischen Aktivitäten im Fokus – gerade im Zusammenhang mit der Genese des Anti-Korruptionsgesetzes gab es tiefgreifende Verstimmungen zwischen VDZI und zahnärztlicher Standespolitik auch in dieser Sache ... weiter lesen

"Artikel als Download "im PDF Format"

Zum Anschauen  bitte anklicken

Copyright 2018 - AVZ Berlin - ARBEITGEBERVERBAND ZAHNTECHNIK