Zurück zur

Übersicht

nach oben

Pressemitteilung AVZ Nr. 11 / 09. Juli 2019

Jetzt anmelden zum Unternehmertag des AVZ – Mitdenken,

querdenken, profitieren!

Der Arbeitgeberverband Zahntechnik e. V. (AVZ), Berlin, lädt gewerbliche Laborinhaber zum Unternehmertag 2019 ein. Unter dem Titel „Querdenker Zukunft, Ethik – Ökonomie – Technik, eine kritische Drei-Säulen-Betrachtung“ geht es am 6. und 7. September 2019 unter anderem um die Themen „Korruption im Gesundheitswesen – drei Jahre § 299“, „Marktveränderungen als Chance“ und „Zahntechnik 4.0 – Digitalisierung und Vernetzung von Produktionsvorgängen“.

 

Der Vorstand des AVZ freut sich, ein so vielseitiges Tagungsprogramm anbieten zu können. Die Teilnehmer erwartet neben kompetenten Referenten zu berufspolitischen, betriebswirtschaftlichen und technischen Fragestellungen, eine anregende Plattform für den Austausch mit Kollegen: Netzwerken im besten Sinne des Wortes. Informationen

zum Korruptionsparagrafen 299a aus erster Hand liefern Prof. Dr. Edgar Franke, SPD, MdB, Mitglied im

Gesundheitsausschuss, und Staatsanwalt Christian Hartwig von der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main. Die Beiträge von Zahnarzt und Zahntechnikermeister Dr. Peter M. Finke, Sozialwissenschaftler Prof. Dr. Stefan Sell,

Campus Remagen, und dem österreichischen Bundesinnungsmeister KommR Richard Koffu, MSc, beschäftigen sich mit unterschiedlichen Aspekten der Digitalisierung und ihren Auswirkungen auf die zahntechnischen Betriebe. Das komplette Programm mit allen Gesprächspartnern und Vortragsthemen finden Sie unter avz-berlin.eu.

Tagungsort ist Jordan’s Untermühle (jordans-untermuehle.de) im Weinort Köngernheim, zwischen Mainz und Worms gelegen. Die Veranstaltung beginnt am 6. September 2019. Ab 18.00 Uhr treffen sich Teilnehmer und Referenten zum Abendessen und ersten Gedankenaustausch. Der Unternehmertag beginnt am 7. September um 9.30 Uhr mit der Verleihung des ersten „Johann-Beckmann-Preises“.

 

Ausgezeichnet wird eine Person des öffentlichen Lebens, aus Wissenschaft, Politik, Medien oder des Handwerks, die durch ihr Wirken das Berufsbild des Zahntechnikers außergewöhnlich oder nachhaltig positiv beeinflusst hat.

Anmeldungen zum Unternehmertag 2019 nimmt der AVZ per Mail info@avz-berlin.eu, telefonisch unter (0 30) 7 00 14 03 82 oder online www.avz-berlin.eu entgegen.

 

Ansprechpartner: Präsident Manfred Heckens, Mobil: 0151 – 27 651 076

AVZ – Arbeitgeberverband Zahntechnik e. V.

Unter den Linden 10

10117 Berlin

 

 

ZUR ANMELDUNG

Copyright 2019 - AVZ Berlin - ARBEITGEBERVERBAND ZAHNTECHNIK